Zertifizierung SN EN ISO 9712

Die Schweizerische Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung ist durch das Staatssekretariat für Wirtschaft nach EN ISO/IEC 17024 als Personalzertifizierungsstelle akkreditiert. Die folgenden Angaben betreffen den Akkreditierungszeitraum 2020 bis 2025.

Zertifikate werden nach EN ISO 9712 in den Stufen 1 und 2 (Prüferstufen) und 3 (Ingenieurstufe) in folgenden Verfahren ausgestellt:

  • Schallemissionsprüfung – AT (nur Zertifizierung)
  • Wirbelstromprüfung – ET
  • Dichtheitsprüfung – LT (nur Zertifizierung)
  • Magnetpulverprüfung – MT
  • Eindringprüfung – PT
  • Durchstrahlungsprüfung – RT
  • Dehmessstreifenprüfung – ST (nur Zertifizierung)
  • Infrarotthermographieprüfung – TT
  • Ultraschallprüfung – UT
  • Sichtprüfung – VT

Das Zertifizierungssystem ist in der Richtlinie für die Schulung, Prüfung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung umfassend beschrieben (Link vgl. Rubrik Vereinsunterlagen).

Zwischen den DACH Gesellschaften gilt ein Vertrag über die Unterauftragsvergabe nach EN ISO/IEC 17024.

Per 05.10.2020 wurde der Geltungsbereich an die geänderten Grundlagen angepasst

Weitere Unterlagen

Für Fragen in Zusammenhang mit der Zertifizierung steht Ihnen das Sekretariat gerne zur Verfügung.

Meldeformulare für Ausbildung und Zertifizierung siehe SN EN ISO 9712 bzw. SN EN 4179.